Biographie


1963
Geburt in München

1968–82
Klavierunterricht
Abitur am Musischen Camerloher Gymnasium in Freising

Pepe Richoly

1984–85
Studium der Klassischen Gitarre bei den Konzertgitarristen Pepe Richoly in Almería (Andalusien) und Gerd Jan Blum (München)

1986–90
Mitglied der Freisinger Künstlergruppe „Nulltarif“.

1987–90
Studium der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft (Komparatistik) an der Universität München.

1989–94
Gemeinsam mit dem Freisinger Musiker Jürgen Birlinger: Gitarren- und Liedermacherduo „Birlinger & Volkert“.

Teatro da Paz, Belem – Brasilien

Zweiwöchige Tournee durch Brasilien, organisiert vom Goethe Institut.
CD-Produktion Birlinger & Volkert „Willkommen im Karussell“

1990–91
Ein Jahr an der New Jazz School in München

1991–00
Gesangsausbildung bei Bennie Gilette (München)

1992–02
Unterricht in Flamencogitarre bei dem Münchner Flamencogitarristen Fredo Peluca.
Workshops bei José Luis Montón und Nunez

Seit 1994
Zusammenarbeit als Gitarrist und Sänger u.a. mit den Flamencogruppen Lisa Romero („Momentos Flamencos“), Inspiración Andaluz, Gisa Michelón.

1995
Zusammenarbeit mit dem Maler und Zeichner Marc Dietel unter dem Titel „Live Art Pad Performance“.
CD-Rom-Produktion
Vertonung des Gedichtbandes „Herbst Zeit Los“ von Josef Hirschböck. Gemeinsame Auftritte unter dem Titel „Jäger des Lichts“

1996
Gründung der Flamencoformation LA PUERTA FLAMENCA
Zusammenarbeit mit dem Münchner Schauspieler und Sänger Walter Stapper für das Projekt „Jüdische Märchen und Legenden“

1998
Gründung der Weltmusik-Formation SHURANO (Flamenco Nuevo)

2002
CD-Produktion SHURANO „Los Días del Pez Rojo“
Engagement als Gitarrist bei der CD-Produktion „Don Gil von den grünen Hosen“ des Münchner Sommertheaters

2003–06
Auftritte mit dem literarisch-musikalischen Soloprogramm „Die Straßen komme ich entlang geweht…“ – Vertonte Poesie des Expressionismus

2004
Gründung der Flamenco-Formation LOCOS POR LA RUMBA (Rumba, Flamenco, Musica Cubana)

Seit 2005
Duo CANTE FLAMENCO (Gesang: Estela Sanz Posteguillo)

2006
CD-Produktion „Cante Flamenco“

 

 

 

Federico García Lorca

Seit 2006
Literarisch-musikalisches Programm „Dunkle Liebe – Schwarzer Mond“. Hommage an Federico García Lorca

 

 

 

 

2007/08
CD-Produktion SHURANO „Intensidad“ (moonsound records, Hamburg)

 

 

 

Pablo Neruda

Seit 2008
Zusammenarbeit mit dem Schriftsteller und „Münchner Turmschreiber“ Hardy Scharf bei „Al amor que nos quema – An die Liebe, die uns verbrennt“ Ein Portrait über Pablo Neruda

Seit 2009
Zusammenarbeit mit den Flamenco-Tanzschulen von Gisa Michelón und Consuelo García in München.

2009
Zusammen mit dem Bandoneonspieler Stephan Straubinger („Fei Scho“) Mitwirkung bei der Hörbuchproduktion von „Als Lenin Tango tanzte“ von Alexander Kostinskij (erschienen im Verlag Sankt Michaelsbund)

2010
Videoproduktion SHURANO „Live im Theatron im Olympiapark München“. Anschauen
Aufführung mit der Masterclass der Flamencotanzschule von Gisa Michelón im Kulturzentrum
Gasteig in München
Weitere Konzerte in Trier, Opernfestspiele auf Gut Immling im Chiemgau, Arkadenhofkonzert in Neuötting, Koblenz u.v.m.

2011
Gitarreneinspielung für die DVD „Flamenco – ein leidenschaftliches Lebensgefühl“, erschienen bei Komplett-Media GmbH (München).
Programm „CUENTOS DEL SUR – Geschichten aus dem Süden“ mit dem Cellisten Jost Hecker.
Konzert mit SHURANO zum 10-jährigen Jubiläum des Buchheim Museums in Bernried
Konzert mit Locos por la Rumba beim Open Air der City Night in München
Konzert mit Inspiración Andaluza bei der Sylvestergala im Künstlerhaus am Lenbachplatz u.v.m.

2012
Gitarreneinspielungen für die CD „Großglockner Blues“ des Kult-Liederpoeten Tiger Willi.
CD-Produktion „La Vida Loca“ (Studio und Livemitschnitt) mit Locos Por La Rumba.
Organisation eines Benefizkonzertes in Herrsching a. Ammersee mit Inspiración Andaluza, Locos por la Rumba, La Puerta Flamenca.
Große Sportlergala Niederbayern 2012 in Bodenmais, Opernfestspiele Gut Immling
und weitere Konzerte in Kitzbühl, Schloss Seefeld, Nürnberg, Kufstein, Ludwigsburg u.v.m.

2013
CD-Produktion Cuentos del SUR – Geschichten aus dem Süden zusammen mit Jost-H. Hecker (Cello) im konzert.name-Studio in München.
Erstes Konzert der neugegründeten 8-köpfigen Flamenco-Formation „Todo Flamenco“ in Weiden, veranstaltet von der Konzertagentur Wolfgang A. Bäumler.
Zahlreiche Konzerte, Auftritte, Events von Kaufbeuren bis Köln, Bad Füssing bis Bad Aibling. Con mucho gusto!

2014
Ein neues Programm hat im Dehnberger Hof Theater Premiere: „Amor! Amor! Amor!“
Viele schöne Konzerte: vom Konzert mit „Wohnzimmeratmosphäre“ (Kunst in der Kolonie, Gauting) bis in den Braunviehstall Achselschwang des 1. Klassikfestivals der AmmerSEErenade, von der großen Fiesta Espanola des Veranstaltungsforums Fürstenfeld bis in die urige Kleinkunstbühne „KULZE“ in Schwabniederhofen.
Zusammenarbeit mit dem Münchner Literaturarchiv Monacensia für das Konzert „Gefährliche Hörner“ – Der Stierkampf in der Literatur.
Halbstündiges Interview von München TV mit Cuentos del SUR.

2015
Premiere mit dem Ensemble „Fiesta! Flamenca“ (vier Musiker und fünf Tänzerinnen) in der ausverkauften Germeringer Stadthalle.
Viele schöne Sommerkonzerte, z.B. Schloß Memmelsdorf (Bamberg), Brunnenhofserenade in Tutzing, Kleines Sommerfestival in der Remise in Gauting.
Einladung zum 10-jährigen Jubiläum von „Kultur im Oberbräu“ in Holzkirchen. Wiederholte Einladung zu den Ingolstädter Jazztagen.
Viele schöne Konzerte auf großen Bühnen (z.B. Sportlergala in Heidenheim mit der Flamenco-Schule Carmen Flechtner) und sehr kleinen, liebevoll-sympathischen Bühnen (z.B. Galerie Schröder in Augsburg).

2016
MP3 DVD Gitarreneinspielung für die Music Library Polarstern (Volume 01-40).
Premiere des Ensembles „Feliz Navidad! Andalusische Weihnacht & Flamenco“ – Konzerte in Freising, Neuötting, Ansbach, Augsburg und München.
Mit Fiesta! Flamenca bei den Opernfestspielen auf Gut Immling im Chiemgau, in Garmisch-Partenkirchen die „Phantastische Nacht“, am Münchner Stachus die City Night… und zum Schluß der Silvester-Jahresausklang mit Locos por la Rumba auf Gut Sonnenhausen.
Portrait über Ricardo Volkert im Ammerseekurier 

Liedermacher-Duo Berni & Ric 1985.
Künstlergruppe Nulltarif 1986–90.
Birlinger & Volkert 1989–94.
La Puerta Flamenca 1996.

Shurano.

Locos por la Rumba 2004. Foto: Königl.-Bayr. Hofphotograph S. Bastian

Shurano. Foto: Peter Braun

Tanzschule Gisa Michelón 2009.

Plakat Ammerseerenade 2014.

Plakat Amor! Amor! Amor! 2014.

Plakat Fiesta! Flamenca 2015.

Plakat Feliz Navidad! 2016.